Man soll aufhören wenn es am schönsten ist oder wenn der Magen krampft…. Leider kamen meine Magenkrämpfe doch wieder. Dadurch konnte ich die Ursache auf das Saftfasten zurückführen. Stressbedingt reagiert mein Magen seit einigen Jahren sehr sensibel auf Veränderungen, sei es positiv oder negativ. Ich vermute, dass die Säure in den Säften auf nüchternen Magen das Problem verursacht hat. Ich habe dann begonnen leicht verdauliche Obst- und Gemüsesorten mit einem niedrigen Säuregehalt wie z.B. Bananen oder Gurken zu essen und merkte direkt wie es besser wurde. Ich habe meine Fastenzeit von 5 auf 3 Tage reduziert und fahre jetzt langsam den Verzehr von fester Nahrung wieder hoch. Ich werde diese Woche noch 2 Säfte pro Tag trinken und weiter den Umfang der Mahlzeiten steigern. Ich habe wieder etwas über meinen Körper gelernt und werde auch wieder eine Saftkur machen. Ich denke alle 3 Monate für 3 Tage. Dann aber in der Variante mit fester Nahrung (die wird auch in Reboot with Joe angeboten).

Ich habe in diesen 3 Tagen insgesamt 5 Kilo abgenommen aber wirklich kein einziges Mal Hunger verspürt, was ich faszinierend finde. Ich denke durch die hohe Nährstoffdichte in Kombination mit der Flüssigkeitsmenge ist der Körper gut versorgt. Von mir gibt es auf jeden Fall eine klare Empfehlung das ganze Mal auszuprobieren, jedoch möchte ich nochmal betonen, dass der schnelle Gewichtsverlust nicht im Fokus stehen sollte. Der Schlüssel ist eine dauerhaft ausgeglichene und vollwertige Ernährung! Ich werde jetzt pro Tag 500ml frischen Saft und mindestens einen Salat mit in den Speiseplan einbauen. Es gibt noch viele Rezepte in dem Buch die ich unbedingt probieren möchte und gerade im Sommer ist so ein kühler frischer Saft bestimmt auch nicht zu verachten. Durch die drei Tage fühle ich mich insgesamt deutlich besser, werde aber mit meinem Training noch bis Ende dieser Woche aussetzen, damit ich meinen Körper nicht zu sehr stresse.

Zum Vergleich nochmal ein Bild vor dem Saftfasten und ein Bild vom dritten Tag. Ich denke am Bauch sieht man am ehesten den Unterschied.

Dir gefällt dieser Beitrag? Ich würde mich über deine Unterstützung freuen!

donate