fbpx

info[at]vegan-fit.com

Vegan in Kühlungsborn Teil 2/3

Vegan in Kühlungsborn Teil 2/3

0 Comment

foto-01-09-16-13-09-19Nach knapp 1 1/2 stündiger Fahrt vom Timmendorfer Strand nach Kühlingsborn galt es natürlich erst mal den Ort und wieder mal die Einkaufsmöglichkeiten zu erkunden, da der Kühlschrank leer war. 🙂 In Kühlungsborn sind neben den Discountern auch wieder zwei Edeka Märkte, die sich vom Sortiment aber enorm unterscheiden. Edeka Neukauf Siedelmann (östlich im Ort gelegen) hat einige Bio Produkte an Gemüse und Obst dafür nur wenig andere vegane Lebensmittel. Der E neukauf Hoffmann (Kühlungsborn West) der glücklicherweise direkt zu Fuß zu erreichen war bot da schon ein anderes Bild. Neben der Eigenmarke „Edeka Bio“ wird ein reichhaltiges Sortiment an … READ MORE...

Vegan im Timmendorfer Strand Teil 1/3

Vegan im Timmendorfer Strand Teil 1/3

0 Comment

Dieses Jahr hat es uns wieder an die Küste verschlagen. Auf unserer kleinen Roadtour ausgehend vom Timmendorfer Strand, Kühlungsborn und im Anschluss nach Zingst war ich natürlich wieder sehr gespannt, wie es um die Verpflegung steht. 🙂 Wir waren schon mehrmals im Timmendorfer Strand aber dieses Jahr war ich ganz besonders überrascht. Ich finde es immer super spannend am ersten Tag den Ort und die Einkaufsmöglichkeiten zu erkunden.  Am weit verbreitetsten in der Küstenregion sind die Edeka Märkte. Durch die Kooperation mit Alnatura und Veganz mangelt es dadurch nicht an Bio und veganen Produkten. Erstaunlicherweise haben selbst die kleineren Märkte … READ MORE...

Intermittierendes Fasten – Körperfett reduzieren

Intermittierendes Fasten – Körperfett reduzieren

1 Comment

Intermittierendes Fasten (lat. intermittere = ‚unterbrechen / aussetzen‘) oder Intervallfasten ist eine spezielle Ernährungsform, bei der ständig, in einem bestimmten Rhythmus, zwischen Zeiten der normalen Nahrungsaufnahme und des Fastens gewechselt wird.“ Quelle: wikipedia.de

Es existieren mehrere Zeitmodelle (20/4, 16/8, etc.) in denen die Nahrungsaufnahme verschoben wird. So wird z. B. bei dem 20/4 Prinzip über 20 Stunden gefastet und nur in 4 Stunden Nahrung aufgenommen oder tageweise gefastet. Ich möchte hier schon sagen, dass man seinen eigenen Rhythmus finden sollte, da es zu viele Faktoren gibt, die bei jedem Menschen unterschiedlich sind (Arbeitszeiten, Aktivität (Baustelle, Büro, etc.)). Ich faste … READ MORE...