Broccoholic

Rezept drucken

„Käse“ aus Cashewmus ist der absolute Kracher. Ob auf der Pizza, zur Pasta oder eben zum Brokkoli, einfach genial und super einfach hergestellt. Durch den Zitronensaft ist die Sauce sehr angenehm frisch.

--------------------

Reichhaltig an:

Eiweiß, Vitamin C, ungesättigte Fettsäuren, Magnesium, Karotin
Portionen
Zutaten
  • 1 Brokkoli
  • 2 EL Cashewmus
  • 80-100 ml Wasser
  • 1 - 1 1/2 TL Kurkuma
  • 1 1/2 TL Zitronensaft
  • nach Belieben Salz und Chilipulver
Portionen
Zutaten
  • 1 Brokkoli
  • 2 EL Cashewmus
  • 80-100 ml Wasser
  • 1 - 1 1/2 TL Kurkuma
  • 1 1/2 TL Zitronensaft
  • nach Belieben Salz und Chilipulver
Anleitungen
  1. Den Brokkoli garen, dünsten oder auch roh servieren. Umso schonender der Brokkoli zubereit wird, desto mehr Vitamin C bleibt erhalten.
  2. Cashewmus in eine Schüssel geben, nach und nach unter rühren Wasser hinzufügen bis eine cremige Konsistenz entsteht.
  3. Salz, Zitronensaft und Kurkuma zum Cashewmus geben und alles gut durchrühren. Die Cashewkäsesauce kann kalt serviert oder auch kurz erhitzt werden.
  4. Die Cashewsauce über den Brokkoli geben und mit Chiliflocken bestreuen