Was ist ein Nährstoffmangel?

Ein Nährstoffmangel bezeichnet den Zustand deines Körpers, wenn dieser wichtige Makronährstoffe (Fette, Kohlenhydrate, Proteine), aber auch Mikronährstoffe (Vitamine und Mineralstoffe) gar nicht oder in unzureichenden Mengen zugeführt bekommt oder diese schlecht resorbieren kann. Wie dir gekeimte Nahrungsmittel dabei helfen eine optimale Nährstoffaufnahme zu gewährleisten, erfährst du im letzten Absatz.

Häufige Ursachen

Häufige Auslöser eines Nährstoffmangels sind dauerhaft einseitige Ernährungsweisen durch z. B. ausschließlich Fertigprodukte, Low Carb, High Fat, etc. Es kann jedoch vorkommen, dass krankheitsbedingt die Resorptionsrate der aufzunehmenenden Marko- und Mikronährstoffe gehemmt wird. Dieses Verhalten kann unter anderem auftreten, wenn die Darmflora geschädigt ist (z.  B. durch eine falsche Ernährung oder Krankheit), da fett- und wasserlösliche Vitamine im Darm aufgenommen werden und dieser Vorgang gehemmt ist. Eine andere Ursache für eine schlechte Resorptionsrate kann eine unglückliche Kombination aus Lebensmitteln sein. So hemmt beispielsweise Milch die Aufnahme von Calcium und entzieht dem Körper dieses sogar. Oxalsäure, welche in rohen Spinat und roter Bete enthalten ist, hemmt die Aufnahme von Eisen. Was du gegen einen Nährstoffmangel tun kannst, erfährst du im übernächsten Absatz.

Symptome

Die Symptome für einen Nährstoffmangel sind vielseitig und unterscheiden sich je nach Mangel. Die häufigsten Symptome sind:

  • Schwindel
  • Übelkeit
  • Schwächegefühl
  • Müdigkeit
  • Unwohlsein

Die Liste kann endlos weitergeführt werden. Um einen Mangel frühzeitig zu erkennen ist es wichtig achtsam mit sich selber und mit seinem Körper umzugehen, um kleinste Veränderungen zu spüren. Das funktioniert nicht von heute auf morgen und benötigt Zeit, ist jedoch ein wesentlicher Schlüssel zur Vermeidung eines Nährstoffmangels. Mehr zum Thema Achtsamkeit erfährst du hier. Wenn du über längere Zeit merkst, dass sich dein Körper anders anfühlt oder du Beschwerden hast, solltest du im Zweifel einen Arzt aufsuchen aber zusätzlich eine Ernährung reflektieren um die Störfaktoren zu beseitigen.

Was du gegen einen Nährstoffmangel tun kannst

Um einen Nährstoffmangel gezielt entgegenzuwirken ist es wichtig sich ausgewogen zu ernähren. Was meine ich damit? Du musst dich mit deiner Nahrung beschäftigen, verstehen was sie tut und wie sie wirkt. Was kompliziert klingt, ist in Wahrheit nicht schwer. Es ist jedoch ein Prozess der etwas Zeit benötigt, wenn du bisher mehr oder wenig „blind“ gegessen hast oder nicht auf deinen Körper achtest. Nach einer gewissen Zeit geht jedoch der Autopilot an und dieser Vorgang läuft im Unterbewusstsein ab.

Was verstehe ich unter einer ausgewogenen Ernährung?

  • Ernähre dich rein pflanzlich. Milch entzieht z. B. den Knochen wichtiges Calcium und macht sie dadurch weich.
  • Vermeide Vitamin Supplemente und beziehe deine Nährstoffe aus frischer Nahrung. Isolate werden vom Körper komplett anders aufgenommen als ein vollwertiges Lebensmittel.
  • Konsumiere frische und unverarbeitete Lebensmittel (viel Bio Obst und Gemüse).
  • Esse abwechslungsreich (ich verwende gerne das Ampelsystem und lasse möglichst viel rotes, gelbes und grünes Obst und Gemüse in den Speiseplan einfließen).
  • Baue genügend Rohkost in deinen Speiseplan ein. Bei mir macht Rohkost einen Anteil von ca. 40 % – 50 % aus.
  • Verwende gekeimte Nahrungsmittel wie Sprossen, Nüsse und Getreide. Diese weisen eine sehr hohe Nährstoffdichte auf und sind zudem viel verträglicher als nicht gekeimte Samen und Getreide. So steigt der Vitamin E Gehalt bei gekeimten Saaten um bis zu 100 %, Vitamin C verfünffacht sich und der Proteingehalt steigt enorm. Gekeimte Lebensmittel sind deshalb für mich eine echte Bereicherung geworden und versorgen mich zuverlässig mit allen wichtigen Nährstoffen.

Wie du gekeimte Lebensmittel in deinen Alltag einfließen lassen kannst und mit diesen leckeren Mahlzeiten zubereitest, erkläre ich näher in meinem Buch VEGAN AKTIV – get fit for life.

Einen kostenlosen Einblick ins Buch findest du hier.

Jetzt mein Buch für 19,95 € auf Amazon kaufen oder für 9,99 € als eBook downloaden.


Upgrade your mind!

Mindset ● Persönlichkeitsentwicklung ● Motivation

Trage dich in die Mailingliste ein und erhalte einmal wöchentlich ein Upgrade von mir.