fbpx

info[at]vegan-fit.com

Vegan in Schweden Teil 1 – Malmö

Vegan in Schweden Teil 1 – Malmö

0 Comment

Es war endlich so weit. Für vier Wochen hausierten wir in Schweden. Einer meiner ersten Gedanken war, was uns für vegane Köstlichkeiten erwarten bzw. was die Supermärkte zu bieten haben. Da die Fahrtzeit zu unserer ersten Unterkunft, der Gemeinde Tanum, ca. 12 Stunden dauern würde, haben wir uns entschiedenen, eine Nacht in Malmö zu verbringen und am nächsten Tag die restliche Strecke auf uns zu nehmen. Daraufhin habe ich über happycow.net nach veganen Restaurants gesucht. Glücklicherweise ist Schweden allgemein sehr veganfreundlich. Bekannte Marken wie Oatly oder Anamma stammen aus Schweden. Somit konnte das Abenteuer „Vegan in Schweden“ starten.

So … READ MORE...

Meine Ernährungsoptimierung nach dem 90/10 Prinzip

Meine Ernährungsoptimierung nach dem 90/10 Prinzip

0 Comment

Durch mein Saftfasten Experiment und durch Frank, seinerzeit Geschäftsführer von naturARTen, bin ich auf das Thema 90/10 aufmerksam geworden. Ich möchte mich ohne großes Tamtam so natürlich, wie es mir möglich ist, ernähren. Ich verbinde mit Ernährung Spaß und Körpergefühl und weniger mit den Themen Kalorien zählen und Diäten, so wie ich es oftmals sehe.

Was ist 90/10?

90/10 ist eine naturnahe und simple Ernährungsweise und kein neumodisches Diätsystem. 90 % Wasser und 10 % Makronährstoffe. Klingt erst mal verrückt oder? Betrachten wir unsere ersten Monate als Mensch auf dieser Welt: In dieser Lebensphase besteht unsere erste Nahrung optimaler … READ MORE...

Fokussiert mit GUAYUSA

Fokussiert mit GUAYUSA

0 Comment

Durch den Podcast von Robin Stolberg bin ich auf Guayusa von drinkguya.com aufmerksam geworden. Daraufhin habe ich mich mit Sebastian Freidank, Gründer von drinkguya in Verbindung gesetzt, um mehr über Guaysua zu erfahren.

Was ist Guayusa

Guayusa ist eine Gattung der Stechpalme, welche in der Regel giftig sind. Einige Sorten (z. B. Mate Strauch oder Youpon) haben jedoch positive Eigenschaften und sind nicht giftig. Guayusa wird hauptsächlich als Tee angeboten. Dafür werden die Blätter der Pflanze gepflückt und im Anschluss gekocht. Der Sud kann, wie bekannte Teesorten, getrunken werden. drinkguya.com bietet allerdings auch eine Brause in verschiedenen Sorten an. Bekannt … READ MORE...